Flirten ist die Kunst, spielerisch die Aufmerksamkeit eines begehrenswerten Mannes oder einer begehrenswerten Frau auf sich zu ziehen und sie zu halten. Wahrscheinlich ist es für dich schon ganz natürlich, das zu tun. Um es gut zu machen, brauchst du Übung. Wenn du es beherrschst, kann das ein Date für den nächsten Samstagabend bedeuten. Wenn du das nächste Mal ausgehst, solltest du diese 10 einfachen Flirttipps beherzigen, um die Aufmerksamkeit eines netten Mannes oder einer netten Frau auf dich zu ziehen und zu behalten.

Gute & einfache Flirttipps

Selbstvertrauen

Der Schlüssel zum guten Flirten ist Selbstvertrauen. Bevor du ausgehst, zieh dein Lieblingskleid oder deine Lieblingsjeans und ein heißes Top an und nutze dein Lieblingsparfum. Gib dir das Gefühl, sexy zu sein. Wenn du dich sexy fühlst, werden andere Leute dich wahrscheinlich auch so sehen.

Körperhaltung

Die Körperhaltung geht Hand in Hand mit dem Selbstbewusstsein. Eine Frau, die aufrecht steht, macht einen viel sympathischeren ersten Eindruck als eine Frau, die das nicht tut. Männer, die buckeln, wirken auf Frauen wie Versager und ruinieren damit jede gute Flirttechnik.

Pflege

Du bist selbstbewusst und hast eine gute Körperhaltung, aber du musst auch einen gepflegten Eindruck machen. Achte darauf, dass dein Haar sauber ist und glänzt und dass du sauber riechst. Schlechter Atem, Körpergeruch und fettige Haare können jeden von einer guten Flirttechnik ablenken.

Berührungen

Wenn du flirtest, berühre die andere Person leicht. Eine federleichte Berührung ist leicht sinnlich und gibt der anderen Person das Gefühl, dass du dich in ihrer Nähe wohlfühlst.

Genauso wie eine federleichte Berührung bedeutet das Zurückstreichen einer Haarsträhne von der Stirn oder eines Fussels von seinem Hemdkragen, dass du dich in seine Komfortzone begibst. Das ist ein intimer Moment, der euch in Verbindung bringen kann.

Augenkontakt

Augenkontakt kann eine gute Möglichkeit sein, mit oder ohne Worte zu flirten. Fange den Blick der Person ein und halte ihn mit deinem eigenen fest. Grinse ein wenig und blinzle nicht. Lass den Moment schwelgen.

Haare

Wenn du eine Frau bist, solltest du beim Flirten deine Haare bearbeiten. Drehe deine Haare um den Finger, fahre mit den Fingern durch sie hindurch oder streiche sie mit der Hand glatt. Das wird den Kerl dazu bringen, deine Haare berühren zu wollen.

Aufmerksamkeit

Achte wirklich darauf, was die andere Person sagt und antworte darauf. Intelligenz ist sexy. Vorgetäuschtes Interesse nicht.

Spiegeln

Spiegle beim Flirten die Körpersprache deines Gegenübers. Dadurch fühlt sich dein Gegenüber wohl. Versuche aber, es nicht zu offensichtlich zu machen. Bewege zum Beispiel deine Hand kurz nach ihm zum Kinn oder nimm ein paar Sekunden nach ihr einen Schluck von deinem Getränk.

Lächle

Das Wichtigste beim erfolgreichen Flirten ist, Spaß zu haben. Versuche, immer Spaß dabei zu haben und nimm es nicht zu ernst.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/woman-in-white-blazer-holding-clear-wine-glass-4695776/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung