Obwohl die Elternschaft mit deinem Partner oder deiner Partnerin eine sehr bedeutsame Erfahrung sein kann, kann sie auch ihren Tribut an eure Beziehung fordern. Hektische Zeitpläne, lange Nächte, Fütterungen mitten in der Nacht und Dutzende anderer Dinge führen dazu, dass viele Eltern ihr Liebesleben auf die lange Bank schieben. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass es für ein Kind gesund ist, wenn es sieht, dass seine Eltern eine liebevolle und stabile Beziehung zueinander haben. Wenn eure Beziehung in die Jahre gekommen ist, werden diese Vorschläge helfen, ihr neues Leben einzuhauchen.

Offene Kommunikation

Kommuniziere mit deinem Partner. Kommunikation ermöglicht es euch, ehrlich und offen über eure Gefühle, Erwartungen und Bedürfnisse zu sprechen, damit ihr beide immer wisst, wo die Beziehung steht und wie ihr sie verbessern könnt. Nehmt euch jeden Tag Zeit füreinander, um zu reden, zuzuhören und zu lachen.

Mehr Intimität

Nimm dir Zeit für Intimität. Am Ende eines langen Tages ist es schwer, in Stimmung zu kommen, aber eine gesunde sexuelle Beziehung bietet sowohl körperliche als auch emotionale Intimität, die beide Partner näher zusammenbringt. Wenn du am Ende des Tages nicht in Stimmung kommst, versuche, ein Rendezvous am frühen Morgen oder während des Mittagsschlafs der Kinder einzuplanen.

Regelmäßige Dates

Verabrede dich regelmäßig. Wenn ihr alleine ausgeht, habt ihr die Möglichkeit, euch wieder mit eurem Partner zu treffen. Selbst wenn es nur darum geht, einen Kaffee zu trinken, während Oma auf die Kinder aufpasst, wird eure Beziehung von regelmäßigen Verabredungen profitieren. Auch wenn wöchentliche Verabredungen nicht möglich sind, kann eine Verabredung einmal im Monat einen großen Unterschied in eurer Beziehung ausmachen.

Lobt euch gegenseitig

Lobe deinen Partner sowohl in der Öffentlichkeit als auch unter vier Augen. Lass deinen Partner wissen, wie stolz du auf ihn bist und wie sehr du es schätzt, ihn in deinem Leben zu haben. Lass ihn regelmäßig wissen, dass du ihn für etwas Besonderes hältst und sorge dafür, dass auch andere Menschen das wissen. Das hilft dabei, eine Einheit zwischen euch beiden zu schaffen.

Neues ausprobieren

Mach etwas Neues zusammen. Gemeinsame Erlebnisse – vor allem neue – stärken die Beziehung. Du weißt nicht, was du tun sollst? Besuche einen Fremdsprachenkurs, eine Paarmassage, eine Flugstunde, ein Krimiwochenende oder probiert einfach ein neues Restaurant aus. Das Wichtigste ist, dass du deiner Beziehung etwas Neues und Aufregendes hinzufügst.

Eigene Interessen verfolgen

Entwickle deine eigenen Interessen. Wenn du dich in der Hektik des Alltags verloren hast, probiere ein neues Hobby oder eine neue Aktivität aus. Das hilft nicht nur, dich zu verjüngen, sondern lässt dich auch für deinen Partner interessanter erscheinen.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/man-and-woman-taking-a-selfie-3757713/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung