Nichts kann ein ruhiges und stilles Haus schneller in ein zerstörerisches Kriegsgebiet verwandeln als das Klingeln eines Telefons. Jedes Mitglied des Haushalts kann völlig in seine eigene Aktivität vertieft sein, bis Mama einen Anruf erhält. Und plötzlich wird die ganze Dynamik des Hauses in einem Augenblick auf den Kopf gestellt. Ganz gleich, ob es sich um einen gemütlichen Anruf eines Familienmitglieds handelt oder um einen wichtigen Anruf aus der Arztpraxis, bei dem man sich konzentrieren muss. Es gilt die Faustregel, dass das Telefonieren der Mutter alle durcheinander bringt, sogar deinen Mann.

Ich habe das auf die harte Tour gelernt, als ich viele Jahre zu Hause blieb, während meine Mädchen aufwuchsen. In diesen Jahren schien es manchmal, dass der einzige Kontakt, den ich mit der Außenwelt hatte, das Telefon war. Aber leider konnte ich auch dann, als meine Mädchen älter waren, kein wertvolles Gespräch führen.

Warum braucht jeder Mama, wenn das Telefon klingelt?

Schon das Klingeln des Telefons führte dazu, dass…

  • alle Kinder im Haus sofort eine Zwischenmahlzeit brauchten und ich mich sofort um sie kümmern musste.
  • die drei Hunde sofort bellten, als ob unser Haus angegriffen würde. In unserem kleinen Haus hatte ich keinen Platz, um mich zu verstecken. Und so blieb mir meist nichts anderes übrig, als mich in meinem Schlafzimmer einzuschließen. Kinder spüren schon von weitem, wenn eine Tür verschlossen ist und klopfen dann sofort an die Tür. Schließlich war mein Versteck der Ort, an dem drei übereifrige Kleinkinder auf das Bett sprangen und den Inhalt meiner Schmuckschatulle auf dem Boden auskippten, um eine „Modenschau“ abzuhalten.
  • mein Mann, obwohl er schon über 40 war, nicht nur die Aufgabe übernahm, auf die Kinder aufzupassen, sondern auch zu mir kam und mich fragte, was ich zum Abendessen kochen würde. Oder ob ich ihm einen Snack machen könnte. Diese Fragen kamen nicht gut an, aber er hat es trotzdem nie gelernt.

Aus irgendeinem Grund hat mein Todesblick, der einen normalen Menschen in die Knie zwingen kann, nie funktioniert, wenn ich mit einem meiner Familienmitglieder telefoniert habe. Ich fand es auch seltsam, dass sie nie an die einfache Tatsache dachten, dass mein Telefongespräch nicht ewig dauern würde. Und dass ich zu ihnen kommen WÜRDE, nachdem ich aufgelegt hatte.

Ich weiß, dass alle Mütter dieser Entmutigung zustimmen können. Das Leben ist manchmal einfach nicht fair. Obwohl meine Töchter jetzt erwachsen sind und es schaffen, beim Abendessen heimlich Textnachrichten zu schreiben, kann ich abends immer noch keinen Anruf erhalten, ohne unterbrochen zu werden. Wenigstens sitzen meine Freundinnen und meine beiden Schwestern in diesem Punkt der Kindererziehung mit mir im selben Boot. Wir sind uns alle einig, dass wir irgendwann wieder die Möglichkeit haben werden, miteinander zu kommunizieren. Wahrscheinlich in etwa 18 Jahren.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/mother-and-children-on-a-sofa-4262185/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung