Du fragst dich vielleicht, warum ein Notfallplan für deine Familie wichtig ist, vor allem wenn du nicht in einem hurrikan- oder tornadogefährdeten Gebiet wohnst. Es gibt viele Gründe, aber die folgenden drei stechen besonders hervor:

1. Ihr müsst in einen Notfall zusammenfinden

Es kann sein, dass deine Familie zum Zeitpunkt der Katastrophe nicht zusammen ist oder dass ihr während der Krise getrennt werdet.

Es ist wichtig, dass ihr einen sicheren Ort gefunden habt und wisst, wie ihr dorthin gelangt, wie ihr miteinander kommuniziert und wie sich die Familie wieder zusammenfindet, bevor der Notfall eintritt. Da bei einer Krise die örtliche Telefonverbindung unterbrochen werden kann, ist es hilfreich, eine Kontaktperson außerhalb der unmittelbaren Umgebung zu haben, z. B. einen Verwandten oder einen Anrufbeantworter, der dafür sorgt, dass ihr einander Nachrichten übermitteln könnt.

2. Manchmal muss es schnell gehen

Du hast vielleicht keine Zeit zu entscheiden, wohin du gehen oder was du tun sollst, wenn die Katastrophe eintritt.

Das kann wertvolle Zeit kosten, die lebensbedrohlich sein kann. Wenn ihr einen Familienplan für die wahrscheinlichsten Notfälle in eurer Gegend habt und einübt, kann jeder schnell und effizient reagieren und sich in Sicherheit bringen. Es bedeutet auch, dass ihr eure Evakuierungsroute kennt, falls sie benötigt wird, damit ihr nicht wahllos loszieht und am Ende gestrandet seid. Du weißt auch, was du mit deinen Haustieren machst, welche Versorgungseinrichtungen du aus Sicherheitsgründen abschalten musst, wie z. B. Erdgas, und du weißt, was du mitnehmen musst und wo du es schnell finden kannst – Dinge wie Medikamente und wichtige Papiere.

3. Vorbereitung hilft dir, Ruhe zu bewahren

Es ist einfacher, einen Notfall zu bewältigen, wenn du weißt, was dich erwartet, besonders für Kinder.

Wenn du im Voraus planst, was du im Falle eines Tornados, eines Hurrikans, eines Schneesturms, eines Feuers oder einer anderen Katastrophe tun wirst, hast du das Gefühl von Sicherheit, wenn du weißt, was du als Nächstes tun musst. Du kannst nicht kontrollieren, wann eine Katastrophe eintritt, aber du kannst wissen, was dich erwartet, wenn sie eintritt, wenn du einen gut durchdachten Plan hast.

Hast du einen Plan, damit jeder weiß, was zu tun ist, fühlen du und deine Kinder sich nach einem Notfall sicherer und geborgener.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/white-and-brown-camper-trailer-7476893/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung