Die Ferien sind eine teure Zeit. Du hast Reisekosten, Ausgaben für Geschenke und musst gegebenenfalls Partys ausrichten und besuchen, die mehr kosten als deine durchschnittlichen monatlichen Lebenshaltungskosten. Wenn du dann noch die Kosten für die Unterhaltung deiner Kinder mit einrechnest, die jetzt in den Ferien zu Hause sind, bist du auf dem besten Weg in den finanziellen Ruin. Sorgfältige Planung und Sparen können dir helfen, deine Ausgaben in den Griff zu bekommen. Es gibt viele budgetfreundliche Aktivitäten, die die ganze Familie genießen kann.

Bewundert die Weihnachtsbeleuchtung

Ladet abends alle ins Auto und macht eine Tour durch die Stadt. Fahre durch die Nachbarschaft, durch die Straßen der Stadt und wenn möglich hinaus aufs Land. Genieße die Weihnachtsbeleuchtung, die deine Gemeinde zur Feier des Tages aufgestellt hat. Manche Gemeinden veröffentlichen sogar eine Karte, auf der die besten Lichterketten verzeichnet sind. Du musst nur für das Benzin bezahlen.

Macht einen Schneetag

Wenn du an einem Ort wohnst, an dem es in den Wintermonaten schneit, dann zieh dir deine warmen Klamotten an und mach dich auf den Weg zu einem Tag voller Spaß. Du könntest Schneeschuhwandern gehen, einen Schneemann oder eine Schneeburg bauen oder Schlitten fahren. Erkundige dich in den örtlichen Parks und sprich mit deinen Nachbarn über gute, altersgerechte Schlittenhügel für deine Kinder. Nimm eine Thermoskanne mit heißer Schokolade mit und genieße die frische Luft.

Geht ins Kino

Ein Kinobesuch kann teuer werden, vor allem, wenn du eine große Familie hast. Es gibt jedoch budgetfreundliche Zeiten, zu denen du hingehen kannst. Viele Kinos haben vergünstigte Familientage, an denen die Tickets weniger kosten. Du kannst auch günstigere Tickets bekommen, wenn du eine Nachmittagsvorstellung unter der Woche besuchst, wenn die Kinos normalerweise leer sind.

Besucht ein Event in der Nähe

Schaue in den örtlichen Verzeichnissen nach Festivals. Vielleicht gibt es in der Nähe eine Handwerksmesse oder ein Eisskulpturenfestival.

Geht Schlittschuhlaufen

Im Winter richten viele Gemeinden Eislaufplätze im Freien ein. Die Kosten sind gering und beinhalten in der Regel den Verleih der Schuhe. Bring deine eigene heiße Schokolade und ein Lunchpaket mit, um das Budget zu schonen.

Geht ins Museum

Viele Museen bieten einmal im Monat Familientage an und der Dezember ist da keine Ausnahme. Finde heraus, an welchen Tagen deine örtlichen Museen Familien einen ermäßigten oder kostenlosen Eintritt anbieten.

Geht schwimmen

Es hat einen besonderen Reiz, in einem warmen Pool zu schwimmen, wenn das Wetter draußen kalt und trüb ist. Finde ein Schwimmbad in deiner Nähe. Vielleicht gibt es sogar Sonderpreise für Familien! Das beste Erlebnis wäre natürlich ein beheizter Pool im Freien! Dann kannst du das warme Wasser genießen, während du die frische, klare Winterluft einatmest.

Schaut euch ein Sportevent an

Ist deine Familie sportbegeistert? Warum gehst du nicht zu einer professionellen oder semiprofessionellen Sportveranstaltung? Schau dir Volleyball, Hallenfußball oder Basketball an. Spiele von regionalen Teams sind günstiger als Spiele in der Profi Liga.

Es gibt viele Möglichkeiten, um mit deiner Familie Spaß zu haben, ohne das Budget zu sprengen. Sieh dich in deiner Gemeinde nach neuen Aktivitäten und Möglichkeiten um, während du in dieser Ferienzeit Erinnerungen mit deiner Familie schaffst.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/green-palm-trees-and-white-gazebo-3155726/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung