Die Pflege der Zähne deines Kindes ist wichtig, vor allem, weil die Milchzähne durch die bleibenden Zähne ersetzt werden. Als Elternteil achtest du wahrscheinlich sehr darauf, dass dein Kind seine Zähne putzt und sein Lächeln pflegt. Wenn dein Kind einen Zahn vorzeitig verliert, kann deine Reaktion beeinflussen, ob dieser Zahn wieder eingesetzt werden kann.

Primärzähne vs. bleibende Zähne

Es ist zwar nicht ideal, einen Zahn vorzeitig zu verlieren, aber das Ausmaß des vorzeitigen Zahnverlustes hängt zum Teil davon ab, ob es sich um einen Milchzahn oder einen bleibenden Zahn handelt. Milchzähne, auch Babyzähne genannt, sind vorübergehend. Auch wenn der Verlust eines dieser Zähne einen Unterschied macht, ist er nicht so schlimm wie der Verlust eines bleibenden Zahns, für den es keinen Ersatz gibt.

Die Bedeutung von vorzetigem Zahnverlust

Viele Eltern gehen davon aus, dass der vorzeitige Verlust eines Milchzahns unwichtig ist. Obwohl der Verlust eines solchen Zahns nicht so gravierend ist wie der Verlust eines bleibenden Zahns, macht er dennoch einen Unterschied, wie Gesundheitsexperten und -expertinnen sagen. Die Milchzähne dienen unter anderem als Platzhalter im Mund des Kindes und halten die Zähne in einer Reihe, damit die neuen Zähne gerade durchbrechen können. Das bedeutet, dass der vorzeitige Verlust eines Milchzahns die Ausrichtung des Gebisses deines Kindes beeinträchtigen kann.

Ursachen für Zahnverlust

Die Hauptursache für vorzeitigen Zahnverlust bei Kindern ist laut Forschung ein Unfall. Eltern von Jungen wird es nicht überraschen, dass männliche Kinder statistisch gesehen häufiger vorzeitig Zähne durch einen Unfall verlieren. Fast 60 Prozent aller Kinder, die aufgrund eines Unfalls Zähne verloren, waren männlich.

Reaktion auf Zahnverlust durch einen Unfall

Wenn dein Kind einen Zahn durch einen Unfall verliert, kannst du ihn vielleicht noch retten, sagen Gesundheitsexperten und -expertinnen. Wenn du den Zahn in Milch einlegst und dein Kind sofort zum Zahnarzt oder in eine Notfallambulanz bringst, kannst du die Chancen, dass der Zahn wieder eingesetzt werden kann, deutlich erhöhen.

Verhindern von vorzeitigem Zahnverlust

Auch wenn es nicht so häufig vorkommt wie bei einem Zahnverlust durch einen Unfall, können Kinder auch durch schlechte Mundhygiene Zähne verlieren. Während Verlust durch einen Unfall oft nicht verhindert werden kann, ist dies bei hygienebedingtem Verlust möglich. Um sicherzustellen, dass die Zähne deines Kindes erhalten bleiben, solltest du deinem Kind die Grundlagen der Mundhygiene beibringen. Überprüfe seine Hygienegewohnheiten, um sicherzustellen, dass es seine Zähne richtig pflegt.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/young-girl-smiling-to-camera-9954131/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung