Wenn dein Kind Fieber bekommt, machst du dich wahrscheinlich sofort auf die Suche nach der Ursache. Während es manchmal einfach ist, die Ursache für die Fieberschübe deines Kindes zu finden, gibt es Fälle, in denen das Fieber bei Kindern über einen längeren Zeitraum unerklärt bleibt. Diese unerklärlichen Fieberschübe bei Kindern können für Eltern, die ihren Kindern helfen wollen, ihre Beschwerden zu überwinden und wieder ganz der Alte zu werden, sehr belastend sein.

Auch wenn es ungewöhnlich erscheinen mag, dass Menschen ohne bekannte Ursache Fieber bekommen, ist es in Wirklichkeit ziemlich häufig. Es ist sogar so häufig, dass Ärzte und Ärztinnen einen Namen für dieses Phänomen haben. Mediziner/innen bezeichnen unerklärliches Fieber bei Kindern als Fieber unbekannter Herkunft (fever of unknown origin, FUO). Fieber unbekannter Herkunft ist definiert als Fieber von mindestens 38,5° Celsius, das konstant oder mit Unterbrechungen über mehr als drei Wochen auftritt.

Fieber durch unerkannte Infektionen

In den meisten Fällen wird unerklärliches Fieber durch unerkannte Infektionen verursacht. In vielen Fällen wird der Körper des Kindes fiebrig, um einen infektiösen Eindringling abzuwehren. In einigen Fällen kann die fieberverursachende Infektion durch das Fieber bekämpft werden, und das Kind erholt sich. In anderen Fällen handelt es sich um eine Krankheit, die nicht geheilt werden kann, wie z. B. HIV, und das Kind wird schließlich wegen der Krankheit diagnostiziert und behandelt.

Mögliches Krebsanzeichen

Viele Fiebererkrankungen unbekannter Herkunft sind ein frühes Anzeichen für Krebs. Laut Gesundheitsexpert/innen sind etwa 20 bis 30 Prozent aller Fieberfälle unbekannter Herkunft auf Krebs zurückzuführen. Da die Gefahr besteht, dass unerklärliches Fieber im Kindesalter die Folge einer Krebserkrankung im Frühstadium ist, nehmen die meisten Kinderärzt/innen Fieber dieser Art sehr ernst und führen eine Reihe von Tests durch, um sicherzustellen, dass das Fieber des Kindes nicht die Folge dieser potenziell lebensbedrohlichen Krankheit ist.

Was du tun kannst

Als die Person, die dein Kind am besten kennt, kannst du deinem Kinderarzt oder deiner Kinderärztin am meisten helfen, indem du auf andere Symptome achtest. Wenn dein Kind unter unerklärlichem Fieber leidet, beobachte es genau und halte Ausschau nach anderen Krankheitsanzeichen. Jedes noch so kleine Symptom, das du feststellst, kann deinem Kinderarzt oder deiner Kinderärztin helfen, die Diagnose zu stellen und dein Kind zu behandeln.

Wenn es keine Antwort gibt

Obwohl man meinen könnte, dass der medizinische Fortschritt der letzten Jahrzehnte es möglich machen würde, die Ursache für Fieber bei Kindern zu finden, ist das leider nicht der Fall. Gesundheitsexpert/innen sagen, dass 5 bis 15 Prozent der unerklärlichen Fieberfälle bei Kindern, die Ärzt/innen sehen, nie erklärt werden können. Wenn dein Kind zu dieser Gruppe gehört, kannst du beruhigt sein, denn von diesen 5 bis 15 Prozent haben die meisten keine gesundheitlichen Folgen aufgrund ihres nicht diagnostizierten Fiebers.

Bildquelle: https://www.pexels.com/photo/woman-in-white-long-sleeve-shirt-holding-woman-in-white-long-sleeve-shirt-5996759/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung