Ehe du dich versiehst, läuten der Wecker und die Schulglocken. Es wird Zeit, dass die Kinder wieder zur Schule gehen. Hast du deine Routine für den Schulanfang schon geplant? Mit den folgenden Ideen kannst du die Routine deiner Familie individuell gestalten. Wenn du erst einmal eine Methode entwickelt hast, wird deine Familie fröhlich und entspannt in das neue Schuljahr starten können.

Wartet nicht zu lange mit der Einführung eurer Morgenroutine zum Schulanfang. Je länger du damit wartest, deine Kinder daran zu gewöhnen, zu einer bestimmten Zeit ins Bett zu gehen, desto schwieriger wird es für sie sein, morgens für die Schule aufzustehen.

Sorge für ausreichend Schlaf

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Eltern ihren Kindern erlauben, in den Sommerferien länger aufzubleiben als während der Schulzeit. Wenn du deine Kinder bisher nicht zu einer regelmäßigen Zeit ins Bett gebracht hast, solltest du jetzt damit beginnen, das zu ändern. Rechne damit, dass deine Kinder sich beschweren und versuchen werden, länger aufzubleiben. Es ist aber trotzdem zum Besten für sie, denn je früher sie ins Bett gehen, desto besser sind sie auf die Schule vorbereitet.

Um zu entscheiden, wann deine Kinder ins Bett gehen müssen, ist es wichtig zu wissen, wann sie morgens aufstehen müssen. Die meisten Experten sind sich einig, dass Kinder jede Nacht zwischen 9 und 10 Stunden Schlaf brauchen, um sich optimal zu entwickeln, während 8 Stunden das absolute Minimum sein sollten. Wenn du zum Beispiel weißt, dass dein Kind um 6 Uhr morgens aufstehen muss, damit es um 7:30 Uhr für die Schule bereit sein kann, sollten sich deine Kinder gegen 19:30 Uhr bettfertig machen.

Ein paar Wochen vor dem ersten Schultag solltest du deine Kinder jeden Abend ein bisschen früher ins Bett bringen (idealerweise in Halbstundenschritten), bis sie sich an die frühere Schlafenszeit gewöhnt haben. Je früher du damit beginnst, desto leichter fällt es ihnen, sich durch kleine Schritte wieder an das frühe Zubettgehen zu gewöhnen.

Erkläre deinen Kindern, wie wichtig es ist, gut zu schlafen. Erkläre ihnen, dass sich der Körper während des Schlafs selbst heilt. Ausreichend Schlaf gibt ihnen die Energie, die sie brauchen, um während des Schultages wach zu bleiben. Ein guter Schlaf sorgt auch dafür, dass sich die Kinder ausgeglichener fühlen, was es einfacher macht, mit ihnen zusammen zu sein!

Auch der Abend sollte eine Routine haben

Gewöhne deinen Kindern an, jeden Abend einer Routine zu folgen. Wenn sie jeden Abend vor dem Schlafengehen ihre Kleidung für den nächsten Tag aussuchen, ein Bad nehmen oder duschen, sich die Zähne putzen und ihren Schlafanzug anziehen, gewöhnst du sie daran, zur Ruhe zu kommen. Ein fester Tagesablauf wie dieser oder ein anderer Zeitplan, der besser zu eurer Familie passt, gibt ihnen ein starkes Gefühl von Beständigkeit und hilft ihnen, zur Ruhe zu kommen. Dieser Prozess kann auch dazu beitragen, dass sich deine Kinder weniger über die Schlafenszeit beschweren.

Ältere Kinder dürfen oft länger aufbleiben als jüngere Kinder, aber das heißt nicht, dass sie zu lange aufbleiben dürfen. Sorge dafür, dass auch sie eine Routine einhalten – also ihre Kleidung aussuchen, sich um ihre persönlichen Bedürfnisse kümmern und früher als sonst ins Bett gehen -, damit sie bereit sind, gut zu schlafen.

Da sie sich die Zeit genommen haben, ihre Kleidung am Abend vor dem Schultag auszusuchen, wird auch der nächste Morgen stressfreier, da du nicht mit Fragen konfrontiert wirst wie: „Mama, hast du mein blaues Hemd gesehen?“ oder „Mama, wo sind meine Turnschuhe?“ Wenn du dich so vorbereitest, läuft der nächste Morgen viel reibungsloser ab.

Sobald die Kinder im Bett sind, dimme das Licht in ihrem Zimmer auf ein angenehmes Maß. Nutze diese Zeit für ein Gespräch unter vier Augen – je nach Alter kannst du ihnen eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen oder dich mit ihnen über etwas unterhalten, das an diesem Tag passiert ist oder über das sie sprechen möchten.

Sprich mit ihnen über den nächsten Tag. Welche Aktivitäten sind geplant? Haben sie einen Termin beim Arzt? Wirst du sie zu einer ungewöhnlichen Zeit von der Schule abholen? Was musst du tun, wenn sie von der Schule nach Hause kommen? Müsst ihr einkaufen gehen oder andere Besorgungen machen? Alles, was du tun kannst, um sie auf den nächsten Tag vorzubereiten, wird es für die ganze Familie einfacher machen.

Wenn es endlich Zeit fürs Bett ist, sag deinem Kind, dass du es liebst, gibst ihm einen Gutenachtkuss und mach das Licht aus. Ältere Kinder können noch eine Weile aufbleiben und in Ruhe lesen, bevor sie das Licht ausmachen. Nutze diese Zeit, um dich auf den kommenden Tag vorzubereiten und zu entspannen.

Eine Routine am Morgen

Ein Gegenstand, den du zu Beginn des Schuljahres für deine Kinder kaufen solltest, sofern sie einen solchen noch nicht haben, ist ein Wecker. Wenn du deinem Kind einen Wecker schenkst, übergibst du ihm einen Teil der Verantwortung für das rechtzeitige Aufstehen. Bedeutet das, dass du dein Kind nicht mehr anschubsen musst, um es bei Schulbeginn aus dem Bett zu bekommen? Wahrscheinlich nicht, denn du wirst sie wahrscheinlich immer wieder daran erinnern müssen, aufzustehen, sich anzuziehen und zu essen, damit sie pünktlich in der Schule sind.

In der ersten Woche ist es vielleicht am besten, die Kinder früh zu wecken, bis sie in der Lage sind, selbst aufzustehen und sich fertig zu machen. Wenn sie sich an ihren neuen Zeitplan gewöhnt haben, kannst du sie etwas länger schlafen lassen. Denk daran, dass deine Kinder genügend Zeit haben sollen, sich anzuziehen, zu frühstücken und ihre Sachen zusammenzusuchen, bevor sie losgehen. Wenn sie mit dem Schulbus fahren, müssen sie bereit sein, wenn der Bus kommt. Wenn du sie jedoch zur Schule bringst, haben sie vielleicht etwas mehr Spielraum bei ihrer Morgenroutine.

Für jüngere Kinder ist es eine gute Idee, eine Tabelle mit den Dingen zu erstellen, die sie jeden Morgen erledigen müssen. Du kannst beispielsweise Bilder verwenden, um eine „To-Do“-Liste mit den folgenden Punkten zu erstellen:

  • Anziehen – Bild der Kleidung (Hemd, Hose, Socken und Schuhe)
  • Frühstücken – Bild vom Essen
  • Zähne putzen – Bild von Zahnbürste und Zahnpasta
  • Fertig machen zum Gehen – Bild von Rucksack und Brottasche

Ältere Kinder brauchen vielleicht keine Bilder, aber eine Liste mit den Aufgaben, die sie jeden Tag erledigen müssen, ist trotzdem hilfreich. Hänge die Liste an verschiedenen Stellen im Haus auf, z. B. im Schlafzimmer, im Badezimmer und im Kühlschrank, damit sie nicht ständig durch das Haus rennen müssen, um herauszufinden, was als Nächstes ansteht. Lege die Liste in eine Schutzhülle, damit sie die Punkte ankreuzen oder abhaken können.

Das richtige Frühstück

Medizinische Experten und Ernährungswissenschaftler empfehlen, jeden Morgen ein gesundes Frühstück zu essen. Das Frühstück gibt dem Körper nicht nur die Energie, die er braucht, nachdem er längere Zeit keine Nährstoffe erhalten hat, sondern es hilft auch, sich zu konzentrieren. Wenn ein Kind frühstückt, kann es sich besser konzentrieren und bessere Leistungen in der Schule erbringen.

Wenn dein Kind kein komplettes Frühstück essen möchte, solltest du Lebensmittel finden, die es schnell essen kann, die aber trotzdem die Nährstoffe liefern, die sein Körper braucht. Die meisten Experten empfehlen, gleich morgens eine Portion Eiweiß zu essen. Rührei auf Toast, Joghurt und Obst sind gute Frühstücksvarianten. Es ist gut kreativ zu sein!

Fazit

Wenn der Sommer vorbei ist und die Schule wieder anfängt, kann es ein Segen sein, eine feste Routine zu haben. Routinen helfen uns zu wissen, was uns jeden Tag erwartet, organisiert zu bleiben und uns auf den nächsten Tag vorzubereiten. Kinder sträuben sich vielleicht gegen die Aussicht, im Herbst wieder in die Schule zu gehen, aber sie werden sich bald wieder daran gewöhnen. Und ehe du dich versiehst, wird dein Haushalt wieder reibungslos funktionieren.

Bildquelle: https://www.pexels.com/de-de/foto/menschen-gebaude-glas-schule-8456138/

Write A Comment

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung